Bring and Buy

Beim Bring & Buy hast du die Gelegenheit private Dinge zu verkaufen, ähnlich wie bei einem Flohmarkt. Alte Sammlerstücke, schon oft gespielte Kampagnensettings, Würfel, Regelbücher, Brettspiele und Co – mit etwas Glück kannst du Platz in deinen Regalen schaffen und neue Kostbarkeiten finden, um diese Lücken wieder zu schließen.

Du bestimmst den Preis, gibst deine Sachen beim Bring & Buy der Con ab und wir stellen die Ware zum Verkauf aus. Wenn du die Con verlässt, kannst du deine Einnahmen und die nicht verkauften Waren wieder mitnehmen. Es fallen keine Gebühren oder sonstigen Kosten für dich an, egal ob beim Ver- oder Einkaufen.

Unten findest du eine Liste auf der du deine zu verkaufenden Waren kategorisieren kannst – im Dokument befinden sich auch die Regeln des Bring & Buy. Du kannst sie im Vorfeld herunterladen und ausfüllen oder das direkt auf der Con erledigen  (Ab 15 Artikeln bitten wir dich aber, die Liste möglichst vorher auszufüllen, um die Wartezeit für dich und alle anderen zu verkürzen).

Alle Teilnehmenden dürfen maximal je 20 Artikel verkaufen, Bundles aus mehreren Teilen zählen als ein Artikel. Wir weisen darauf hin, dass wir keine pornografischen Medien, Raubkopien oder ähnliches für das Bring&Buy annehmen (andere ausgeschlossene Artikel kannst du den Regeln im Bring & Buy Formular entnehmen).

Hier sind die Liste und die Regeln für das Bring&Buy.

Hier ist ein Beispiel für ein ausgefülltes Formular.