Main Würfel News: Nach der Con ist vor der Con

Guten Morgen! Danke allen Besucher, Spielleitern und meinem ganzen Team für diese tolle Con. Wir haben viel Lob und einige Kritiken bekommen und werden dies für die nächste Con berücksichtigen.

Wer noch Ideen oder Kritiken hat kann mir einfach ne Email zukommen lassen (mainwuerfel@aol.com)

Mit besten Dank
Das Main Würfel Team

3 thoughts on “Main Würfel News: Nach der Con ist vor der Con

  1. Hallo,

    von der Convention bin ich immer noch müde und mein Schlafrhythmus ist durcheinander aber dieser Spaß war es mehr als Wert. :)

    Gruß

  2. Ja denn hier mal mein Resümäääh zur Con:

    mit viel Kritik kann ich leider nicht aufwarten, gab von meiner Seite aus nicht wirklich was zu bemängeln oder was negatives zu erwähnen. Mir hat es gut gefallen. Nochmals ein Dankeschön an die nette Rippers Runde mit Julian als SL, hat ordentlich Laune gemacht und wenn sich da eine regelmäßige Gruppe finden/etablieren würde wäre ich mit dabei:-)

    Um aber auch was konstruktives hinsichtlich Verbesserung beitragen zu können:
    wir sind erst nach 11.00 Uhr eingetroffen, da waren viele Runden natürlich bereits am Laufen und Eingangsbereich/Gänge wirkten(!) abgesehen vom Con-Personal und einzelnen Grüppchen auf den ersten Blick etwas leer. Für uns kein Problem, waren auch so genug Bekannte zum Begrüßen usw. da, und wir haben uns mit Katha und Gerd die Zeit hervorragend mit dem Antesten von neuen Spielen und beim Begutachten der Stände vertrieben. Ich könnte mir aber vorstellen, dass wirkliche Neulinge sich im Gebäude erst mal etwas verloren vorkamen. Die Abenteuer schon am Laufen, was macht man da jetzt wenn man sich auf eine Kennenlern-Runde gefreut hatte aber zeitlich einfach nicht rechtzeitig da war? Her könnte man evtl. über einen Springereinsatz nachdenken, der halt bei Bedarf mal schnell die Neugierigen einfängt und spontan was kurzes schnelles auf die Beine stellt oder einfach das Genre vorstellt. Oder gab es so was und wir haben es nur nicht bemerkt? Eventuell könnte man auch über etwas passendes Rahmenprogramm als Erweiterung nachgrübeln.

    Generell wäre auch ein größeres Hinweisschild oder ein Banner usw. vor dem Eingang hilfreich zum Finden der Veranstaltung gewesen.

    Ja ich weiß, Klugscheißen im Nachhinein ist immer einfach und irgendeinem kann man es nie recht machen. Bitte mein Geschreibe also nicht als Maulerei sondern als positive Anteilnahme an der Con ansehen:-)

    1. Hi,
      erstmal danke fürs Feedback

      also wir hatten die UltraKurzAbenteuer im Angebot, die aufjedenfall eine Möglichkeit gewesen wären die Lücke zu schließen (leider hatten wir aber auch nur 2Sler)
      aber wir sind auch schon über andere Möglichkeiten am diskutieren, dass es weniger freie Zeit gibt.
      Natürlich hatten wir ein Angebot an Brettspiele, Kartenspiele und Tabletops, die sich auch gefreut hätten das ein oder andere System vorzustellen.

      Das Gelände ist sehr weiträumig aber eigentlich haben wir versucht, den Besuchern nur den Eingangsbereich (Kreuzgang Händler, Kellerbar mit Brettspielen, Info mit Aushang und das Café fürs Essen) zugänglich zu machen, weil wir wissen, wie weitläufig das Gelände ist (Main Würfel Con ist aka die Labyrinth Con ^^). Ich hoffe, dass es dann nächstes Mal besser klappt.

      Mit den Hinweisschildern am Eingang werden wir aufjedenfall in Betracht ziehen und danke für das Resümee.
      Wir werden die Kinderkrankheiten, soweit wie es geht beheben und nochmals vielen Dank für dein Feedback.

      Mit besten Dank
      Richard Downsnn1nn1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *